News

»fatuk features«

Die etablierte Vortragsreihe am Fachbereich Architektur der Technischen Universität Kaiserslautern, fatuk, setzt sich auch im Wintersemester 21/22 fort.

In diesem Jahr haben Prof. Alexander Bartscher und Jun.-Prof. Max Otto Zitzelsberger wieder 4 spannende Büros eingeladen. Und zwar solche mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten, Größen, Strukturen und Haltungen.

 

Monadnock aus Rotterdam (NL), Lilitt Bollinger Studio aus Nuglar-St. Pantaleon (CH), Büro Juliane Greb aus Gent (B) mit Demo Working Group aus Köln (D) und Felgendreher Olfs Köchling Architekten aus Berlin (D).

Die Positionen dieser Büros spannen sich auf zwischen postmoderner, klassischer, neoruraler und trashiger Architektur. Die Strukturen bewegen sich zwischen Autorenarchitektur, Einzelkämpfer:in und Kollektiv.

Alle Büros haben aber eines gemeinsam. Keines ist ganz typisch im jeweiligen Land. Alle spielen mit neuen Elementen, die sie aus anderen Ländern oder anderen Zeiten in ihre Arbeit mithineinnehmen und neu interpretieren.

 

Termine:

Mittwoch,  01. Dezember 21
Christian Felgendreher, Johannes Olfs, Christina Köchling / Felgendreher Olfs Köchling Architekten

Mittwoch, 15. Dezember 21
Juliane Greb / Büro Juliane Greb & Matthias Hoffmann / Demo Working Group

Mittwoch, 12. Januar 22
Job Floris / Monadnock

Mittwoch, 26. Januar 22
Lilitt Bollinger / Lilitt Bollinger Studio

Die Reihe wird digital durchgeführt, wir treffen uns bei Zoom:

Zoom Meeting
Meeting ID: 625 9846 3132
Passcode: fatuk/21