bachelor

Die Relevanz des Gebauten I – Aufstockung Bau I | Südflügel

Experimentelles Forschen
Baukonstruktion II und Entwerfen
Tragwerk und Material
Prof. Helmut Kleine-Kraneburg
Dipl.-Ing. Hubert Kirchmer
Dipl.-Ing. Jan-Jakob Schröder
Dipl.-Ing. Tobias Vogel
Beginn:
03.11.21, 14:00
Ort:
Gebäude 1, Raum 1 – 007
Nichts ist vergänglicher und gleichzeitig dauerhafter als das gebaute Haus.
Die konkrete Beschäftigung mit der Substanz des Bau 1 ist Gegenstand dieses Seminars/Wahlfachs im Wintersemester 2021/2022. Aufbauend auf klar umrissene vorhandene zeichnerische wie bauliche Grundlagen möchten wir in Absprache mit dem Lehrstuhl für Tragwerkslehre ein Szenario zur realistischen Erweiterung des uns allen scheinbar so bekannten Baus in Richtung Himmel entwickeln.
Die Wahlfachreihe „Die Relevanz des Gebauten“ beschäftigt sich im akademischen Nachdenken über den Bestand mit den klassischen Themen der Baukonstruktion. Neben technisch-konstruktiven Aspekten steht dabei natürlich von Beginn an auch die Frage nach dem gestalterischen Wert im Vordergrund. Im Wahlfach „Aufstockung Bau I Südflügel “ beschäftigen wir uns mit der Planung eines klar definierten Vorhabens sowie mit den für die Ausführung im einzelnen notwendigen Schritten. Diese werden von Beginn an im grossen Maßstab gedacht und geprüft.