bachelor

Kalkulation von Baupreisen und Kalkulation mit BIM und Software

Baubetrieb und Bauwirtschaft
Prof. Dr.-Ing. Karsten Körkemeyer/Dipl.-Ing. Kristina Heim/Aqib Rehman, M.Sc.
Beginn:
26.10.2021 16:00-17:30
Ort:
24-102
Inhaltsübersicht: Die Studierenden können Kalkulationen für einzelne Bauleistungen und Bauverfahren unter wirtschaftlichen und technischen Gesichtspunkten verstehen und bewerten. Sie erlernen die verschiedenen Kalkulationsverfahren von Baupreisen; den Aufbau und die Zusammensetzung einer Kalkulation und sie erhalten eine Einführung in das Nachtragsmanagement. Die Studierenden können aus den BIM-Modellen Kosten für einzelne Bauleistungen und Bauverfahren berechnen. Weiterhin lernen sie die Schnittstellen des fertigen Bauwerkmodells zum Facility Management und Instandhaltungsmanagements kennen. Sie sind befähigt, die Ausführung von Bauwerken zu planen, zu leiten, zu kontrollieren und zu steuern.
Lernziel:
Kalkulation von Baupreisen: Aufbau und Zusammensetzung einer Kalkulation (EkdT, GkdB, AGK, Wagnis und Gewinn/Verlust); Kalkulationsverfahren; Einführung Nachtragsmanagement.
Saalübung: Beispiele zur Kalkulationslohnberechnung, Kalkulation mit vorbestimmten Zuschlägen und Kalkulation über Angebotsendsumme; Ermittlung gleichmäßiger und ungleichmäßiger Zuschlagsätze; Einführungsbeispiele zur Nachtragskalkulation.
BIM: Digitale Methoden / BIM-Einsatz in der Kalkulation von Baupreisen, Digitale Methoden / BIM-Einsatz im Nachtragsmanagement, BIM-Implementierung.
Saalübung: Digital unterstützte Kalkulation von Baupreisen